Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch

Produktedetails


Art.Nr:
98744
Autor: / Künstler:
Titel:
Faksimile - Speyerer Evangelistar
Untertitel / Graf. Technik:
Faksimile u. Kommentarband (2 Bde.)
Schlagwort:
Handschriften - Faksimile, Geschichte - Mittelalter, Religion - christliche, Alte Drucke - Faksimile
Bindung / Bildgrösse:
Faksimile: Roter Samtband mit 4 echten Bünden, in schwarzer Lederkassette mit Sichtfenster. Kommentarbd: OLwd. in Lwd.-Schuber
Verlag:
Quaternio
Ort:
Luzern
Erscheinungsjahr:
2012
Buchdaten / Blattgrösse:
35 x 26 cm, 154 farb. faksimilierte S., davon 17 ganzseitige Miniaturen; Kommentarbd: 119 S.
Zustand:
Tadell.
Bemerkung:
(Neupreis CHF 26.800.–) Nr. 14 von 280 Stück Dieser Faksimileband ist die vollständige originalgetreue Nachbildung des Speyerer Evangelistars, das in der Badischen Landesbibliothek, Karlsruhe, aufbewahrt wird. Dieses wurde etwa 1220 von acht talentierten Buchkünstlern aus Speyer oder Trier angefertigt. Mit 21 Einzelbildern, die sich auf insgesamt 17 ganzseitige Miniaturen verteilen, einer Schriftzierseite in Gold und 70 großen, zum Teil sogar Miniaturen ähnlichen Initialen ist der 77 Blatt zählende Codex sehr reich ausgestattet. Nur bei wenigen Handschriften aus romanischer Zeit hat sich der Einband bis heute erhalten. Das Speyerer Evangelistar ist ein solcher Glücksfall, auch wenn der Prunkeinband um 1500 gründlich überarbeitet worden ist. Aus der Entstehungszeit der Handschrift stammen die 10 Nielloplättchen und die über 50 Edelsteine, der Glasfluss-Stein und die antiken Gemmen auf dem Vorderdeckel. Der thronende Christus im Mittelfeld wurde indes im Spätmittelalter erneuert und durch die heute vorhandene vergoldete Silberfigur ersetzt. Stilistisch sind die Niellen mit bestimmten Trierer Goldschmiedearbeiten aus der Zeit um 1220 in Zusammenhang gebracht worden, die auch für die Miniaturen offenkundig von vorbildhafter Bedeutung waren.
Preis € 19’800.00 CHF 19’800.00

< zurück

 © 1993-2023 buch-antiquariat.ch

Diese Website nutzt Cookies. Weitere Infos OK!