English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 69171
Autor: / Künstler:Bächtold-Stäubli, Hanns - Eduard Hoffmann-Krayer, u.a. (Hg.)ne
Titel:

Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens

Untertitel / Graf. Technik:

10 Bde. (inkl. Register)

Schlagwort:Kulturgeschichte / Religion, Theologie / Volkskunde / Lexika / Occulta, Masonica / Neueingänge - Occulta, Masonica
Bindung / Bildgrösse:OBroschur in Schuber
Verlag: De Gruyter
Ort:
Erscheinungsjahr: 1987
Buchdaten / Blattgrösse: Gr.8°, ca. 8000 S.
Zustand: Tadell.
Bemerkung: 1927 bis 1942 erstmals erschienen, versammelt es zum ersten Mal alle Aspekte des Volks- und Aberglaubens. Die entlegensten Quellen wurden von einem schweizerisch-deutschen Autorenteam über Jahrzehnte gesammelt und zusammengestellt. In der Folge entstand ein dichtes, faktengesättiges Lexikon (Naturwissenschaft und Mythologie, Naturheilkunde und Medizin, Astrologie und Meteorologie, Symbolwissenschaft, Pflanzenheilkunde, Magie), das zu allen Aspekten überraschende Querverweise und Anmerkungen bereit hält. Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. «Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.», sagt angeblich die FAZ, und die muss es ja wissen.
 

Preis  € 227.00   CHF 250.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Frühe schweizerische Photos

Frühe schweizerische Photos

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch