English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Alte Drucke - bis 1550
Alte Drucke - Faksimile
Alte Drucke - nach 1550
Alte Drucke- Bibeln
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 66409
Autor: / Künstler:Ariosto, Ludovico
Titel:

L?Orlando furioso di M. Lodovico Ariosto

Untertitel / Graf. Technik:

(2 Bde., komplett)

Schlagwort:Literatur Ital. / Alte Drucke - nach 1550 / / / /
Bindung / Bildgrösse:Kart. d. Zt. mit goldgepr. Rückenschildchen, Lesebändchen
Verlag: «a spese Remondini di Venezia»
Ort: Bassano
Erscheinungsjahr: 1780
Buchdaten / Blattgrösse: Kl.8° (13.5 x 8.5 cm), Titelbl., XXIV, 607 S.; Titelbl., 628 S.
Zustand: Kapitale etw. berieben, Ecken tlw. bestossen, Schnitte u. äusserste Bl. und oft an den Stegen etw. stockfl.; allg. gutes Ex.
Bemerkung: Ludovico Ariosto (1474-1533) italienischer Humanist, Militär, Höfling und Autor. Sein Hauptwerk, das Versepos Orlando furioso (?Der rasende Roland?), gilt als einer der wichtigsten Texte der italienischen Literatur und wurde in ganz Europa rezipiert. Das 1532 in nunmehr 46 Gesängen neu publizierte Epos um die Kämpfe Rolands und der Paladine Karls des Großen mit den Heiden, um die Liebe Rolands zu der flatterhaften Angelica sowie um die Liebe zwischen Ruggero und Bradamante, den angeblichen Begründern des Hauses Este, war sehr erfolgreich und wurde allein im 16. Jh. fast zweihundert Male nachgedruckt. Noch Voltaire und Goethe schätzten das Werk.
 

Preis  € 227.00   CHF 250.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch