English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Handschriften - Faksimile
Handschriften - Orig.- Handschriften
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 59896
Autor: / Künstler:Escher, Hans Erhard
Titel:

Das Alte Dübelstein. Bey Dübendorff.

Untertitel / Graf. Technik:

Faksimiliertes Aquarell aus «Zürcherische Burgen u. Schlösser» aus dem Jahre 1673

Schlagwort:Helvetica - Zürich / Handschriften - Faksimile / / / /
Bindung / Bildgrösse:Grauer Rahmen mit Silberrand mit Passepartout (m. Aufhängung)
Verlag: Editon Portfolio
Ort: Zürich
Erscheinungsjahr: 1989
Buchdaten / Blattgrösse: 41 x 54 cm
Zustand: Tadellos.
Bemerkung: Die in der Zürcher Zentralbibliothek liegenden Blätter mit dem Monogramm AE, hinter dem sich Hans Erhard Escher vom Luchs (1656 - 1689), einem begabten Junker der Stadtzürcher Oberschicht verbirgt, sind in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Diese 13 Blätter sind nur ein Teil der insgesamt 25 Aquarelle die die Zeiten überdauert haben. Verschiedene Abbildungen bilden eindeutig die Vorlage für David Herrlibergers «Vorstellungen Loblichen Standts Zurich Schlösser, oder so genannte Aussere Vogteyen». Von Escher erschien postum 1692 das wichtige lokalgeschichtliche Werk: «Beschreibung des Zürich Sees» in der Offizin des Johann Rudolf Simmler. Die Bilder werden im Kolorit der Zeit originalgetreu durch die graphische Anstalt Wolfensberger in Zürich faksimiliert und auf Rives-Büttenpapier gedruckt. Auflage 690 Exemplare.
 

Preis  € 77.00   CHF 85.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Frühe schweizerische Photos

Frühe schweizerische Photos

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch