English  English   Deutsch  Deutsch    Facebook
 Sonneggstr. 29
CH-8006 Zürich
Tel.+41 44 251 36 08
info@buch-antiquariat.ch



 Suche
laden u. öffnungszeiten
Buchbestand
Alte Drucke
Altphilologie
Anthroposophie
Architektur
Bauhaus
Bibliophile Ausgaben
Biologie
Buchwesen Buchdruck
Exilliteratur - Europa-, Oprecht-Vlg.
Gastronomie
Gemälde Grafik
Gemälde - Aquarell
Gemälde - Mischtechnik
Gemälde - nach 1945
Gemälde - Scherenschnitt
Gemälde - vor 1900
Gemälde - vor 1945
Gemälde - Zeichnung
Grafik - konstruktive
Grafik - nach 1945
Grafik - proletarische
Grafik - vor 1800
Grafik - vor 1900
Grafik - vor 1945
Geschichte
Handschriften/Faksimile
Helvetica
Illustrierte Bücher
Judaica
Kinder U Jugendliteratur
Kulturgeschichte
Kunst
Kunstgewerbe
Literatur in EA u.a.
Literaturgeschichte
Medizin
Militaria
Moreau Clement, Majakowski Wladimir
Naturwissenschaft
Neueingänge
Occulta Masonica
Philosophie
Photographie
Plakate
Psychologie Pädagogik
Rechtswesen
Reisen / Alpinismus
Religion
Sammeln
Signierte Bücher
Sittengeschichte Erotica
Skulpturen
Soziale Bewegungen
Sport
Tanz Theater Film Jazz Pop
Technik
Totentanz
Varia
Wirtschaft
neueingänge
links
edition peter petrej
texte u. veranstaltungen
newsletter
ankauf u.a. dienstleistungen
abkürzungen


Produktedetails
Art.Nr: 61542
Autor: / Künstler:
Titel:

Guckkastenblatt - Petersburg, Prospect der Kayserl. Collegien u. der Magazin der Orientalischen Kauf-Leute zu Petersburg.

Untertitel / Graf. Technik:

Kupferstich, alt koloriert, auf Pappe aufgezogen

Schlagwort:Grafik - vor 1800 / / / / /
Bindung / Bildgrösse:
Verlag:
Ort:
Erscheinungsjahr: um 1750
Buchdaten / Blattgrösse: 31 x 4 3cm
Zustand: Min. gebrauchspurig, hübsche Ansicht.
Bemerkung: Rückseitig betitelt «Prospectus collegiorum imperialium et fundorum orientalium mercatorum Petersburgi. Vist de los Collegios imperiales, y de l?Almazén de las mercaderias orinetales a Petersbourg.» - Der erste Winterpalast wurde 1711 gebaut, 1721 durch einen neuen ersetzt (in dem Peter I. starb), in den folgenden Jahren wieder niedergerissen und durch den Baumeister Domenico Trezzini neu gebaut. Elisabeth ließ diesen aufgrund mangelnder Imposanz erneut niederreißen und ab 1754 durch Bartolomeo Francesco Rastrelli wiederum neuerstellen. Am 17. Dezemberjul./ 29. Dezember 1837greg. brannte der Winterpalast durch ein 30stündiges Feuer völlig aus. Kaiser Nikolaus I. ordnete eine Wiederherstellung der Residenz nach früherem Zustand an. Zu Ostern 1839 waren die Erneuerungsarbeiten am und im Winterpalast abgeschlossen. Dieser war im Wesentlichen der gleiche wie er heute an dieser Stelle steht.
 

Preis  € 155.00   CHF 170.00   
< zurück
  
  

warenkorb
  (leer)  


Bücher

Saul Steinberg
Steinberg, Saul - Harold Rosenberg
Saul Steinberg

Draculas Betthupferl
Leder, K. B. - Eduard Prüssen
Draculas Betthupferl

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur

Städtephantasien: Architekturutopien in der Literatur




links
altebuecher.ch
old-books.biz
buch-antiquariat.ch
bücherantiquariat.ch
antiquarpetrej.ch
petrej.ch

 © 2016 buch-antiquariat.ch